Oberlausitz-art

das Kunstportal für die Oberlausitz

2010 06 04 2427 200

News

Hier finden Sie regelmässig News aus der Oberlausitzer Kunstszene.

Neues aus der Region

Van Anh Wendler stellt in Lübben aus

 B072502 20171107 101An diesem trüben Dienstag, 7. November 2017 fahre ich mit Van Anh Wendler, ihrem Mann und Sohn zur Vernissage nach Lübben, das ist nicht der nächste Weg 150km. Gut angekommen erstmal Kaffee trinken, dann etwas Hektik. Meist ist vor Beginn noch viel zu tun. Die Werke müssen noch alle beschriftet werden, Alex, der Sohn von Van Anh hilft kräftig mit. Geschafft! Van Anh hat sich umgezogen, schick ist sie jetzt in ihrem roten vietnamesischen Kleid.

Die Location Lübbener Rathaus ist sehr gut, große helle Räume, eine offene Athmosphäre, Van Anhs Bilder kommen hier auf 2 Etagen gut zur Geltung.

Und dann kanns los gehen. Der Bürgermeister Herr Kolan hält die Ansprache und eröffnet die neue Ausstellung, die unter dem Motto „Der Himmelskuss“ steht.

Das Titel gebende Werk beschreibt die Künstlerin so: Eine aus der Erde aufwachsende Form, die an eine weibliche Büste erinnert, ragt in den blauen Himmel. Das Gesicht einer Frau trifft dort auf ein anderes Gesicht, das weder klar männlich noch weiblich wirkt. Vân Anh Wendler sieht darin die Verbindung, die Verbundenheit zwischen Himmel und Erde, Yin und Yang. Die „Mutter Erde“, bodenständig, Wasser spendend, Leben gebärend, wird von „Vater Himmel“ (Gott) umhüllt.

Es erwarten uns wunderbare Bilder, manches offenbart sich erst auf den 2. oder 3. Blick.

Geboren in Hanoi/Vietnam, siedelte Van Anh nach dem Abitur 1987 nach Deutschland über und studierte dann Malerei und Grafik an der Hochschule für Bildende Künste Dresden. Seit 1998 ist sie freiberuflich als Künstlerin sowie seit 2004 als Kunsttherapeutin tätig. Vân Anh Wendler ist Mitglied im sächsischen Künstlerbund.

Die Räume werden regelmäßig Künstlern für eine Präsentation zur Verfügung gestellt.

Diese Ausstellung wird bis zum 31. Januar zu den Öffnungszeiten des Rathauses zu sehen:

Montag/Mittwoch 7 bis 16 Uhr,
Dienstag 7 bis 19 Uhr, Donnerstag 7 bis 17 Uhr sowie
Freitag 7 bis 14 Uhr.

--> zum Künstlerprofil

 

Künstler auf oberlausitz-art.de